Bewährte Ernährungsgrundregeln für Ihren optimalen Abnehm-Erfolg

Wie soll ich mich während des Programms ernähren?

Sie sollten während des Programms stets darauf achten, dass kein neues Fett nachkommt. Ihr Ziel sollte also eine sogenannte „negative Energiebilanz sein“, d.h. dass Sie pro Tag weniger Kalorien zu sich nehmen als Sie durch körperliche Tätigkeit verbrauchen. Jede Kalorie zuviel wird leider unweigerlich in Fett umgewandelt und setzt genau da an, wo Sie es vermeiden wollen.
Einzelheiten dazu erfahren Sie im Rahmen einer persönlichen Beratung im Fitness-Club. 

Unbedingt vermeiden, bzw. drastisch reduzieren!

  • Zucker in jeglicher Form, auch Softdrinks, Schokolade usw.
  • tierisches Fett in jeglicher Form, auch Wurst und Käse, Öle, Butter
  • Produkte aus weißem Mehl, Semmeln, Kuchen usw.
  • Alkohol
  • Essen nach 19.00 Uhr
  • zu viele Kohlenhydrate (normale Nudeln, weißer Reis etc.)

Unbedingt bevorzugen

  • Vollkornprodukte in jeglicher Form, Vollkornreis, Dinkelnudel usw.
  • täglich Obst, Gemüse, Salate
  • als Eiweißquelle Fisch, Huhn ohne Haut, mageres Rind, Eiweißshake oder Eiweißriegel
  • sparsam pflanzliche Öle, Olivenöl, Distelöl usw. verwenden
  • Mindestens 3 Liter Wasser
  • mindestens 3 Mahlzeiten pro Tag

Inge Kastner

„Ich kann nur sagen: Probiert es selbst. Das Training macht Spaß und bringt neben einer schnellen Figurverbesserung auch noch viele gesundheitliche Vorteile."

Hannelore Voß

„Ich habe auch am Programm teilgenommen und darf sagen: Einfach Klasse!“

Sabrina Baumgart

„Ich habe nicht gedacht, dass die Methode in so kurzer Zeit so viel bewirkt. Ich bin froh über das Ergebnis und ich würde es jeder Zeit wieder machen. Ich habe mich anschließend
für eine Mitgliedschaft in unserem Fitness-Club entschlossen, da ich von den Ergebnissen überzeugt bin.“